Schwingungsdämpfer

Schwingungsdämpfer

Schwingungsdämpfer Typ GNNI – Verteile

  • präzise Nivellierung der Maschine
  • schnelle und einfache Montage – kein Bedarf der Verankerung in Fußboden
  • perfekte Isolierung gegenüber der Bodenschwingungen

 

TECHNISCHE DATEN
Durchmesser [mm]Gewinde [mm]Druck [mm]
80M12 x 120500
120M16 x 1451000
160M20 x 1701500
200M24 x 1902500

 

ANWENDUNG

  • Metallbearbeitungsmaschinen: Dreh-, Schleif-, Fräs-, Stoßmaschinen, Guillotinescheren, Sägen etc.
  • Holzbearbeitungsmaschinen: Hobelmaschinen, Dickenfräsmaschinen, Sägen etc.
  • Kunststoffbearbeitungsmaschinen
  • Produktions-, Montage-, Transport-, Abfüllanlagen etc.
  • Andere Maschinen und Anlagen die in verschiedenen Industriebranchen anwendbar sind.

 

AUSWAHL DER GROßE

Die Große von einem Schwingungsdämpfer sollte man nach folgenden Kriterien wählen: das Gewicht, Umlaufgeschwindigkeit, die Menge von Löchern in der Grundfläche und ihre Durchmesser, Höhe der Grundfläche. Es wird empfohlen die Betriebsbelastung von max 80% der Nennbelastung anzunehmen.
Erzwungene Schwingszahl z.B. für Turbomaschinen mit der Drehzahl n man kann als f=n/60 berechnen und sie sollte höher als Eigenschwingungszahl der Schwingungsdämpfer sein.
Wir herstellen auch Schwingungsdämpfer individuell gemäß dem Bedarf des Kunden, z.B.: doppelten Schwingungsdämpfer für Maschinen mit höherem Gewicht und auch säurebeständige Schwingungsdämpfer.

Der ganze Katalog von den Produkten können Sie in dem Lesezeichen DOWNLOADS finden.

 

x

[contact-form-7 id=”545″ title=”Product Form – DE”]